Schlagwort-Archiv: Harajuku

Reisebericht: Japan Mai 2017 (Teil 2)

Vom 17. bis 30. Mai war ich wieder in Japan unterwegs, primär in Tokyo und Umgebung. Für alle, die sich nicht durch twitter oder instagram wühlen möchten, fasse ich hier in fünf Blog-Einträgen alle Beiträge zusammen („zusammenfassen“ heißt hier z.B. alle Beiträge zu Harajuku, auch wenn sie an unterschiedlichen Tagen entstanden sind). Was bei der Einbettung nicht übertragen wird, sind die Orte, an denen die Bilder entstanden sind. Wenn ihr also auf meinen Spuren in Tokyo unterwegs sein wollt oder eines der Cafés besuchen möchtet, schaut euch das jeweilige Bild noch einmal auf Instagram an (auf das Foto-Logo rechts unten in den Bildern klicken), dort kommt ihr dann auch zu Karten. Hier geht es noch einmal zu Teil 1.

Teil 2: Harajuku

In Harajuku habe ich mir dieses Mal einige schöne Cafés und die Design Festa Gallery vorgenommen. Aber natürlich war ich auch in der Takeshita-dori und am Meiji-Schrein …

 

 

Spaziergang ❤ #AnneinJapan

Ein Beitrag geteilt von Anne アンネ (@alicubi) am

 

No clouds. #AnneinJapan Ein Beitrag geteilt von Anne アンネ (@alicubi) am

 

A little sun break. #MeijiShrine #AnneinJapan

Ein Beitrag geteilt von Anne アンネ (@alicubi) am

 

Great lights. #AnneinJapan Ein Beitrag geteilt von Anne アンネ (@alicubi) am

 

#AnneinJapan

Ein Beitrag geteilt von Anne アンネ (@alicubi) am

 

Can you see the lights dancing on the tree on the right? Ein Beitrag geteilt von Anne アンネ (@alicubi) am

Café Tour: beeindrucken Latte-Art im Café Reissue

 

*_* omg, so cute!! #latteart #bird #kotori #AnneinJapan #Harajuku #Reissue

Ein Beitrag geteilt von Anne アンネ (@alicubi) am

 

#souvenir: washi tape and pins from café Reissue in #Harajuku #AnneinJapan

Ein Beitrag geteilt von Anne アンネ (@alicubi) am

Im Café hatten sie auch diese süßen Pins und Tape-Rollen.

 

Best and richest sesame icecream I have had yet – by Gomaya Kuki #AnneinJapan #foodlog

Ein Beitrag geteilt von Anne アンネ (@alicubi) am


Das allesbeste Sesam-Eis, das ich bisher hatte!

 

danish pastry with #matcha cream filling #foodlog #AnneinJapan

Ein Beitrag geteilt von Anne アンネ (@alicubi) am

Gab’s in einem Shop in einer Metro-Haltestelle, ich glaube Meiji-jingumae Station.

 

Bulb Electric Soda #foodlog #AnneinJapan #Harajuku

Ein Beitrag geteilt von Anne アンネ (@alicubi) am

 

 

Bulbs ❤ #AnneinJapan

 

Ein Beitrag geteilt von Anne アンネ (@alicubi) am

 

Hot summer day in #Harajuku #AnneinJapan

Ein Beitrag geteilt von Anne アンネ (@alicubi) am

Eindrücke aus der Design Festa Gallery:

 

 

#DesignFestaGallery #Harajuku #AnneinJapan

 

Ein Beitrag geteilt von Anne アンネ (@alicubi) am

 

Amazing fashion design by Yumi Saburi @tomomiruko at Design Festa Gallery #Harajuku #AnneinJapan

Ein Beitrag geteilt von Anne アンネ (@alicubi) am

 

 

#DesignFestaGallery #Harajuku #AnneinJapan

 

Ein Beitrag geteilt von Anne アンネ (@alicubi) am

 

Another impression from #DFGHarajuku #art #AnneinJapan

Ein Beitrag geteilt von Anne アンネ (@alicubi) am

 

 

I love the Design of #DFGHarajuku #AnneinJapan

 

Ein Beitrag geteilt von Anne アンネ (@alicubi) am

 

 

#AnneinJapan #DFGHarajuku

 

Ein Beitrag geteilt von Anne アンネ (@alicubi) am

 

Yogurt Shake ❤ #foodlog

Ein Beitrag geteilt von Anne アンネ (@alicubi) am

Bei meinem Besuch hatte der Shop Kiddy Land gerade limitiertes Merchandise mit einem Cross-Over von „Rascal“ und „Attack on Titan“:

 

 

Rascal x Attack on Titan at Kiddy Land – omg, there goes my money… #instabuy #AnneinJapan

 

Ein Beitrag geteilt von Anne アンネ (@alicubi) am

 

#souvenir: some (!) of the Rascal x AoT/SnK merch I bought at Kiddy Land in #Harajuku #AnneinJapan #Tokyo

Ein Beitrag geteilt von Anne アンネ (@alicubi) am

Teil 3 folgt.